Color Fresh Create Visual Tonight Dusk
Trends

Das richtige Styling im Alltag – Trendfrisuren für jeden Haartyp 

Welche Schnitte und Stylings sind momentan besonders angesagt? Wem steht welche Frisur und wie gelingt euch das Styling Zuhause am besten? Wir haben die wichtigsten Trends für euch im Überblick und dazu hilfreiche Tipps und Tricks von unseren Profis aus den Salons.

Bilderreihe onlineAlltime Favourite

Der Alleskönner, der wirklich jeder Frau steht – kein Wunder, dass der Bob unser Liebling ist und auch weiter Dauerbrenner bleibt.

Styling Highlight der Saison Direkt aus der Modemetropole Paris kommt jetzt die neuste Trendvariante des Bobs zu uns. Der TOB. Er entwickelt sich schon jetzt zum neuen Liebling am red carpet und den Laufstegen dieser Welt. Der Name „Tob“ setzt sich zusammen aus den Begriffen Tolle und Bob. Es ist ein fransig geschnittener Long Bob  mit einer leicht gestuften Pony Partie die man toupiert und mit lässig gewellten Haaren in einen tiefen Scheitel legt. Diese Frisur kann man lässig aber auch akkurat gestyled tragen. Je nach Lust und Laune kann man das Styling also täglich neu variieren.

Tipp: Sebastian Drynamic Das Styling Zuhause gelingt besonders gut, wenn ihr den Haaransatz mit etwas Trockenshampoo toupiert bevor ihr den Scheitel zieht und eure Tolle formt. 

Bilderreihe online 2Going Short 

Eine andere wunderbare neue Variante ist der sogenannte Petit Bob (franz. petit: zierlich, klein). Er ist vor allem für Frauen mit dünnem Haar perfekt, weil er selbst bei noch so feinem Haar ein großartiges Volumen hervorzaubert. Ähnlich dem Short Bob, ist er in der Länge zwischen Kinn und Schlüsselbein. Er wird jedoch geradlinig geschnitten und erzeugt so auch optisch schon durch den Schnitt allein eine stärkere Fülle. Im Styling hat man beim Bob die freie Wahl. Romantisch gelockt, coole Waves, anmutiger Sleek Look und auch mit einem Pony kombiniert immer ein echter Hingucker. 

Bilderreihe online 3Bildercredits: Sturmayr Coiffeure

EN VOUGE. Hair Accessoires 

Spangen, Bänder, Reifen. Wir haben die Qual der Wahl. Modische Accessoires sind der Hingucker und top angesagt. Jedes Styling kann und sollte sogar mit schön gesetztem Haarschmuck aufgepeppt werden.

Weniger ist mehr Nicht nur Stars und Sternchen schmücken ihre Hairstyles. Verschönernde Haaraccessoires sind absolut alltagstauglich. Besonders beliebt sind Spangen in allen Farben und Formen. Kleine verzierte Bobby Pins, geschmückte Klipps oder große Spangen die auffällig in Szene gesetzt werden. Gerade bei den kleineren Spangen kann man gerne auch mehrere Spangen gleichzeitig setzen. Ein Megatrend den man nicht an sich vorbeiziehen lassen sollte.

Bilderreihe online 4Bildercredits: L’Oréal Professionnel

FAVOURITE COLOR TRENDS

In Sache Haarfarbe sind „Feminin und Elegant“ momentan das A & O. Unsere Favoriten sind in diesem Herbst daher ganz eindeutig:  HASELNUSSBRAUN, PLATINBLOND und für die etwas mutigeren KUPFERROT. Je nach Typ, lassen sich aus diesen 3 Trendfarben die perfekten Farbnuancen für euch individuell ableiten. Die ideale Haarfarbe ist stets abhängig von eurem Hautton und eurer Augenfarbe. Je nachdem, ob ihr ein kühler oder warmer Typ seid, passen auch entsprechende Haarfarben zu euch. Die jeweils schönsten Farbnuancen unterstreichen stets unseren Typ und bringen unsere natürliche Schönheit am besten zur Geltung. Wem welche Haarfarbe am besten steht und wie ihr selbst euren Typ bestimmt, könnt ihr auf unserem Stylingblog nachlesen. 

Bronzing – Farbtrend im Herbst

Bronzing meint den natürlichen Glow. Und diesen wollen wir uns auch am Ende des Sommers beibehalten. Dazu werden besonders sanfte Highlights ins Haar gesetzt. Wie bei der Balayage wird auch hier frei ins Haar gezeichnet. Das geschulte Auge des Profis, weiß genau wo die Highlights zu setzen sind, damit wir besonders schön erstrahlen. 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Weitere Beiträge

Keine Kommentare

Kommentar schreiben